Mann Management GmbH

Schnelle Verbindungen im Minutentakt

Zeit ist ein hohes Gut. Die Mieter und Besucher des Westhafen Tower wissen es sehr zu schätzen, dass sie auf eine perfekte Erreichbarkeit bauen und ihre kostbare Zeit gut nutzen können.

Bestes Argument für die unschlagbar gute Anbindung ist die Nähe zum Frankfurter Hauptbahnhof. Derzeit gibt es täglich etwa 350.000 Reisende, 342 Fernverbindungen, 290 Nahverbindungen, 1.100 S-Bahnen, darunter 120 Verbindungen zum Flughafen. Vier U-Bahn-Gleise und zwei Trambahn-Gleise gewährleisten ab Hauptbahnhof ein minütliches Abfahren der Bahnen in das weitere Stadtgebiet.

In acht Minuten ist der Hauptbahnhof zu Fuß erreicht. Bequemer geht es mit der Tram oder dem Bus. Die fünf Fußminuten entfernte Haltestelle der Buslinie 33 ist die direkte Verbindung zwischen Westhafen und dem Hauptbahnhof. Ab Baseler Platz verkehren Straßenbahnen von vier Linien zum Hauptbahnhof oder zu anderen Zielen in Frankfurt.

Für Autofahrer gibt es trotz der exzellenten Anbindung an das Schienennetz insgesamt 299 Stellplätze. Durch die gute Lage gelangt man schnell vom Westhafen Tower auf die Autobahn, entlang der Gutleutstraße zum Anschluss „Frankfurt Westhafen“ der A5 oder durch die Kennedyallee in Richtung A3. Die Fahrtzeit beträgt zu beiden Autobahnen jeweils rund fünf Minuten. Innerstädtisch sind über die Wilhelm-Leuschner-Straße und die Baseler Straße wichtige Ziele wie die Messe oder das Bankenviertel sehr schnell erreicht.